Baustelle in Berg

Das Regierungspräsidium wird die Sanierung der L291 zwischen RAFI und Kasernen in der Zeit vom 29.7.21 und 12.9.21 in Angriff. Davon sind sowohl die Buslinien als auch die Autozufahrten zur Praxis BERGDOC betroffen. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld über den Fortgang der Arbeiten, sodass Sie keine (zeitlichen) Überraschungen erleben.

Ihre Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde Dr. Frank Schleenbecker

Radeln zum Klimaschutz – Stadtradeln 2022

Vielen Dank allen eifrigen Radlern

…für ein besseres Klima

https://api.designer.radkultur-bw.de/downloads/STADTRADELN-Ergebnisgrafik_rechteck_hRyohHnhYDMd.jpg

MediGames 2022

https://www.zwp-online.info/zwpnews/dental-news/branchenmeldungen/zahnarzte-bei-sportweltspielen-der-medizin-erfolgreich

Implantation – Lernen aus Komplikationen

Interessantes zum Thema Fehlermanagement im Qualitätszirkel „Med4Dent“

Wissenswert in das Frühjahr

Im Rahmen des Med4Dent-Study Clubs wurde das Thema Kiefer- und Knochenläsionen näher beleuchtet, was uns in der Diagnostik von Schwellungen und unklaren Schmerzen im Kiefer- und Gesichtsbereich hilfreich sein kann.

Wissenwertes vom BergDOC

VOR Aufnahme einer Antiresorptiva-Therapie aus u.a. orthopädischen Gründen sollte ein zahnmedizinisches Screening erfolgen und dem Patienten ein engmaschiges Hygieneprogramm empfohlen werden. Im Zweifel sind die zahnmedizinischen Nachteile bei einer Behandlung mit Antiresorptive geringer und leichter beherrschbar als eventuelle (Schenkelhals- oder Wirbel-) Frakturen.

Finaaaaale

Der Teamzahnarzt mitsamt der Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde BERGDOC freuen sich über den Finaleinzug der Ravensburg Towerstars in den PlayOffs 2022 der DEL2

Die Zeit nutzen und sich weiter fortbilden…

CMD – eine ganzheitliche Therapie

Der BERGDOC hat in dem Praxisschwerpunkt Kiefergelenksproblematiken Diagnose und Therapie den ganzheitlichen Anteil deutlich ausgeweitet. Grundlage dafür bildete unter anderem das CMD-Symposium der GZM.

Lust auf Veränderung ?

Sportzahnmedizin – ganz nah dran an sportlichen Höchstleistungen und regionalen Idolen! Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir Dich als Vollzeit- oder auch Teilzeitkraft, gerne auch mit Prophylaxeerfahrung.

Fortbildung auch im Jahre 2022

Zum Wohle unserer Patienten sind wir auch im Jahre 2022 schon aktiv in der Fortbildung gewesen.

Team  BERGDOC

Gesundheitsvorsorge genußvoll und bereitet Freude

Regelmäßiges Kauen von zuckerfreiem Kaugummi nach den Mahlzeiten hat einen kariespräventiven Effekt und gehört damit zu den Basismaßnahmen der Kariesprophylaxe. (zm)

Lust schöne Zähne mitzugestalten und langfristig zu erhalten ?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung zur Verstärkung unseres Teams für ganzheitliche Zahnheilkunde BERGDOC in Berg. Wir sind zu erreichen unter 0751/51000 sowie unter labor@dr-schleenbecker.de
Bis bald

Zwischen den Jahren

Unsere Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde BERGDOC  bleibt bis einschließlich Freitag, den 7.1.22 geschlossen.  Wir wünschen allen Patienten und Freunden eine erholsame Zeit.

In dringenden Notfällen kontaktieren Sie bitte den Notdienst unter folgender Telefonnummer: 01805/911630.

Ab Montag, den 10.1.22, sind wir wieder gerne  frisch und erholt zu den üblichen Sprechzeiten für Sie da.

Ihr Praxisteam Dr. Schleenbecker in Berg

Termine vor Weihnachten

Liebe Patienten,

da wir momentan krankheitsbedingt unterbesetzt sind, möchten wir Sie besonders bitten, Ihre vereinbarten Termine einzuhalten oder im Falle einer Verhinderung dies uns bitte so früh als möglich mitzuteilen, um auch anderen Patienten noch die Möglichkeit eines Zahnarztbesuches bei uns in der Praxis BERGDOC vor dem Heiligenabend zu ermöglichen.

Vielen Dank für Ihre Kooperation,

Ihr Praxisteam der Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde BERGDOC

Fortbildung und Spaziergänge – Corona lässt grüßen

Online- Fortbildung im trüben Herbst

Herbstzeit – Fortbildungszeit

… zum Wohle unserer Patienten.

90 Sekunden, die ein Leben retten können

Manche unserer Neupatienten sind verwundert, warum sie bei der Untersuchung „Zungengymnastik“ betreiben müssen oder wir scheinbar harmlose Einbisstellen in der Mundschleimhaut fotografieren und nach 2-3 Wochen noch einmal nachschauen bzw. nachfragen. Es ist unser Anliegen, Veränderungen in der Mundhöhle möglichst frühzeitig zu erkennen  und präventiv zu behandeln.

Ihre Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde BERGDOC

Für unsere Patienten online unterwegs

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen