Zahnersatz optimiert

2013_Fobi_ZE_Weber

Sehr interessante und kurzweilige Fortbildung bei einem echten Veteranen

Parodontologie und Allgemeinmedizin – Zusammenhänge und Konzepte

Doc Schleenbecker Speaker bei internationalem MedizinSymposium in Zagreb

Wiedersehen mit Top-Referrenten Dr. Hugo bei Frankfurter Zimmer-Implantologie-Tagen

Schon bei der Global Implantology Week der New Yorker Universität konnte sich Dr. Frank Schleenbecker von dem enormen Fachwissen des Kollegen Dr. Hugo überzeugen. Umso größer die Freude, auch in Frankfurt wieder angeregt diskutieren zu können.

STRESS

Stress

Die Belastungen im täglichen Leben werden mehr: Beruf, Familie und Geldsorgen stressen – die Überbelastung wird alltäglich, ein Abreagieren häufig unmöglich. Menschen geraten so in einen Zustand dauerhafter und krankmachender Anspannung.

Stress ist einer der wichtigsten Auslöser einer ganzen Reihe vielfach schwerer Erkrankungen: Angststörungen, Burn-Out, Craniomandibuläre Dysfunktionen, Depressionen, Herzkreislauferkrankungen, Kopfschmerzen, Magen-Dram-Erkrankungnen, Schlafstörungen und andere mehr.Als Spätfolge können sogar gewisse Krebsarten Resultate langjähriger Stressbelastungen sein.

Der menschliche Organismus regaiert mit einem festgelegten Stressbewältigungsprogramm. Das vegetative Nervensystem steigert Puls und Blutdruck, die Nebenniere schüttet vermehrt aufputschende Stress-Hormone wie Cortisol und Adrenalin aus- der Körper ist in ständiger Alarmbereitschaft und produziert Unmengen an freien Radikalen und überlastet seine Regelationssysteme.

Hat man keine adäquaten Verarbeitungsstrategien wie unter anderem sportliche Betätigung, Bewegung an der frischen Luft, eine zahnärztliche Relaxationsschiene oder gönnt man sich keine Entspannungsphasen, so frisst man den Ärger förmlich in sich hinein. Das belastet Herz und Kreislauf, zerstört unsere Gesundheit und kostet uns wertvolle Lebenszeit.

Stress ist ein Vitaminräuber und belastet das Immunsystem immens. Kann man also den Stresspegel nicht reduzieren, was am besten wäre, sollte man zumindest die „Gegenspieler“ stärken !!!

Allerdings sollten nicht die Inhaltsstoffe blank vorliegen, sondern – wie in der Natur- eingebettet in viele sekundäre Pflanzenstoffe. Die Naturstoffe unterstützen sich gegenseitig, verbessern die Aufnahme und insbesondere die Verwertbarkeit – Synergie ist das Stichwort!

Man kann Vitamine in ihrer natürlichen Form als eine Art Cocktail trinken. Gute Erfahrungen habe ich dabei mit den CELLAGON-Produkten gesammelt. Diese müssen bei Gebrauch im Kühlschrank gelagert werden, sind jedoch ein Super-Start in den Tag.

Ist man häufiger unterwegs, so bieten sich Presslinge an: Ein mögliches Produkt dafür ist FOREVER VIT.

Die in FOREVER VIT enthaltenen Vitamine tragen bei zu einer normalen Funktion von

Nervensystem, Psyche, Energiestoffwechsel, Immunsystem, Herzfunktion.

Darüber hinaus tragen sie bei:

Verringerung von Müdigkeit, Schutz vor oxidativem Stress,

Kollagenbildung für normale Funktion von Blutgefässen, Knorpel, Haut und

Zahnfleisch

normale Funktion von Haut, Sehkraft, Schleimhäute, Knochen, Zähnen, Muskelfunktionen, Haaren, Säure-Basen-Stoffwechsel und Fettstoffwechsel.

Laserbehandlungen neu ab 2013

LASEReinsatz in Chirurgie, PA, CMD und Endodontie sowie Softlaser

Innovative Therapien- und Praxisgestaltung

Gelungener Praxis-Ausflug zur Lachtherapie nach Bad Waldsee: Frl. Wommy Wonder hatte zur tiefgründigen Comedy mit Show- und Akrobatikelementen geladen…..

Permanente Fortbildung im Bereich der CMD

Kopfschmerzen, Verspannungen, Tinnitus, Schwindel und sogar heftigste Rückenschmerzen

für all dies kann ein falscher Biss die Ursache sein.

Möglichkeiten zur Diagnose, vor allem aber die interdisziplinäre Zusammenarbeit – die Therapie im Team

werden auf Internationalen Kongressen oder nationalen Seminaren vermittelt.

Gemeinsam mit meinen Mitstreitern möchte ich Ihnen eine kompetente und erfolgreiche Behandlung bieten.

Neuartige Gel-Membran jetzt auch in Berg

Straumann MembraGel

Die Membran der nächsten Generation, um Knochendefekte, Extraktionsalveolen und Periimplantitis einfacher behandeln zu können, kann nun auch in Berg verwendet werden. Dieses neuartige Gel braucht nicht mehr, wie herkömmliche Barrierematerialien aufwändig vernäht zu werden, sondern wird in spezieller Art und Weise aufgespritzt.

Kinder begeistern sich für den Zahnarztbesuch

„Es war voll cool“

Dentalforum, Ausgabe 12, Dezember 2010

Sorgfältige Planung für eine erfolgreiche Versorgung

Dr. Wilfried Thomas Reiche, ehemaliger Praxiskollege von Dr. Schleenbecker in Wolfsburg, und Dr. Golman von Rimon veröffentlichten Ende letzten Jahres einen Artikel über die Notwendigkeit einer gründlichen Planung für den Erfolg eines implantologischen Eingriffes. Lesen Sie den Artikel auf der Webseite des Dentalforums der ZMK link >>

Fortbildungsveranstaltung der IGOST e. V. 2011

3. Schmerztag Ravensburg

Um in der Schmerztherapie erfolgreich zu sein, ist der Blick über den Tellerrand des eigenen Fachgebietes enorm wichtig. Langfristige Linderung der einzelnen Problematiken erreicht man eher in interdisziplinärer Zusammenarbeit, denn häufig liegen Ursache und Symptom nicht im gleichen Organ.

Fortbildung 2010 in Davos

42. Europäischer Zahnärztlicher Fortbilungskongress

Vorschulkinder besuchen den Zahnarzt

Das Berger Mitteilungsblatt berichtet: Kindergarten St. Konrad besucht Zahnarzt in Berg

Der Kindergarten St. Konrad hat mit seinen Vorschulkindern den neu in Berg ansässigen Zahnarzt Dr. Frank Schleenbecker besucht. Wie wichtig frühzeitige Aufklärung ist und wie leicht Kinder an das heikle Thema Zahnarzt hingeführt werden  können, wurde mit dieser Aktion gezeigt. mehr »

Bohren? Nein danke! Neue Karies-Behandlung

Praxis Dr. Schleenbecker wird Referent für microinvasive Kariesbehandlung.

Ab sofort können sich Karies-Patienten mit einer weltweit innovativen Methode gegen beginnenden Karies-Befall behandeln lassen: Mithilfe der sogenannten Kariesinfiltration können Patienten ohne schmerzfreies Bohren und nahezu ohne Verlust gesunder Zahnsubstanz behandelt werden. mehr »

Tag der sanften Zahnheilkunde

Pressebericht über die DGZH-Presse-Aktion am 17.06.09

Zwischen 11 und 13 Uhr wurden am gestrigen Mittwoch zeitgleich Patienten in ganz Deutschland unter Hypnose zahnärztlich behandelt. Auch der neu in Berg ansässige Zahnarzt Dr. Frank Schleenbecker beteiligte sich an der Aktion unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose. mehr »

Hohe Ansprüche an die Einheit erfordern gute Lösungen

Dentalzeitung berichtet über Dr. Schleenbecker
(Anwenderbericht Behandlungseinheit)

Die Praxis von Dr. Frank Schleenbecker im württembergischen Schussental strahlt schon beim Betreten Wärme und Freundlichkeit aus, was von dem 39-jährigen Praxisinhaber, der Wert auf Ganzheitlichkeit legt, bewusst so gestaltet wurde. mehr »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen