Mittels Stoffwechselanalyse persönliche Gesundheit optimieren

StoffwechselAnalyse
Wer sich für Nahrungsergänzungen entscheidet, tut dies, weil er Verantwortung für seine Gesundheit übernimmt. Da unsere Nahrungsmittel an Vitalstoffen verarmt sind, müsste man täglich Unmengen (mehr als 4000 Kalorien) aufnehmen, um wenigstens die offiziellen Einnahmeempfehlungen für Vitamine und Mineralstoffe zu realisieren, von den sekundären Pflanzenstoffen ganz zu schweigen.
Tatsächlich ist unser modernes Leben stressiger und bewegungsärmer geworden und verlangt somit eher ein Mehr an Vitalstoffen. Nur um Defiziten vorzubeugen, ist es daher unum¬gäng-lich, hochwertige Nahrungsergänzungen zu sich zu nehmen. Zudem können Vitalstoffe und insbesondere sekundäre Pflanzenstoffe bei gesundheitlichen Problemen auf natürliche Weise helfen. Denn viele Störungen sind durch Vitalstoffmangel oder -Ungleichgewicht mitverursacht, wie z.B. Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheiten. So kann natürlich durch eine optimierte Vitalstoffversorgung die körperliche, geistige und seelische Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit erhöhen und die Voraussetzung für ein langes und gesundes Leben schaffen.
Individuelle Defizite lassen sich mittels Stoffwechselanalyse an der lebenden Zelle noninvasiv herausfinden. Die daraus resultierende persönliche Beratungsplanung zeigt Möglichkeiten auf, seine Vitalversorgung zu optimieren.
Gelegenheit dazu bietet sich am 14.3.2014 nachmittags in den Praxisräumen von Dr. Frank Schleenbecker, Donauschwabenstrasse 1 in Berg. Bitte telefonisch unter 0751/51000 reservieren !!!

Dr. Schleenbecker BEMER-Gastreferrent in Luzern

23.01.2014_Seite 25

StoffwechselAnalyse – welcher Ernährungstyp sind Sie ?

2014_Mevitec_2014_1

Dr. Schleenbecker Speaker beim BEMER-Symposium „Lebensstil und Lebensqualität“ in Luzern

IMG_6360

Als Referrent des BEMER-Symposiums „Lebensstil und Lebensqualität 2014“ nahe Luzern/ Schweiz berichtete der Berger Zahnarzt und Heilpraktiker Dr. Frank Schleenbecker über seine Erfahrungen mit der BEMER-Therapie sowohl in Zahnarztarztpraxis, im Leistungs- und Breitensport sowie im täglichen Leben. Die über 200 Zuhörer konnten insbesondere schnelle und gute Wundheilungen nach chirurgischen Eingriffen sowie Angstsedierungen in Bildern verfolgen. Gerade auch die lebendie Darstellung der Anwendung im sportiven Bereich ließ einige Anwesende aufhorchen.

Vorstellung des 3-Säulen-Konzepts in Luzern

Kanu_Winter_ (45)

Auf einem Gesundheitskongress in Luzern/ Schweiz wird am 12.1.14 das 3-Säulen-Konzept von Doc Schleenbecker´s Functional Food für ein erfülltes und aktives Leben vorgestellt. Dr. Frank Schleenbecker berichtet über seine Berührungspunkte mit der ganzheitlichen/ naturherilkundlichen Medizin.

Erste StoffwechselAnalyse in 2014

Die erste Stoffwechselanalyse in meiner ZA-Praxis in 2014 mit dem CRS Mevitec Gerät findet am 31.1.14 ab 15:30h statt.
Um einen reibungslosen Ablauf mit genügend Zeit für den Einzelnen zu ermöglichen, bitte ich um telefonische Anmeldung (0751/51000)
oder per SMS (0175/3285607).

Erfahren Sie mehr über sich !
Entdecken Sie Ihren Ernährungstyp !
Decken Sie Ihre Mangelbereiche bei der Versorgung mit Vitalstoffen auf !

Doc Schleenbecker Functional Food

Fortbildung in USA

2013_IMpl_ZimmerTage_Humankurs

Zu Gast bei der New York University
und praktische Intensivierung in Deutschland

Sehr interessanter Filmbeitrag über Funktionsdiagnostik, Alterszahnheilkunde und die Wirkung von Softdrinks auf Zähne

Auf den Zahn gefühlt
Unbehandelte Erkrankungen an Zähnen und Zahnbett verursachen nicht nur Schmerzen, sie steigern auch das Risiko für Herzerkrankungen und Lungenentzündungen. SWR-Odysso erklärt, warum Zähne weh tun und zeigt was ein schiefes Gebiss mit Rückenschmerzen zu tun hat.

Sendung ansehen >>

Arbeitsgerät

E_E70_Kunze_Schleenbecker_Hohe_Ansprüche_an_die_Ei (1)

Alles im grünen Bereich ? – Stoffwechselanalyse im Zellbereich

Wer sich für Nahrungsergänzungen entscheidet, tut dies, weil er Verantwortung für seine Gesundheit übernimmt. Da unsere Nahrungsmittel an Vitalstoffen verarmt sind, müsste man täglich Unmengen ( mehr als 4000 Kalorien) aufnehmen, um wenigstens die offiziellen Einnahmeempfehlungen für Vitamine und Mineralstoffe zu realisieren, von den sekundären Pflanzenstoffen ganz zu schweigen. mehr »

Zahnersatz optimiert

2013_Fobi_ZE_Weber

Sehr interessante und kurzweilige Fortbildung bei einem echten Veteranen

StadtKurier-Artikel:
Sportweltspiele der Medizin 2013

Ravensburger Zahnarzt wird bei Ärzte-Weltmeisterschaft neunfacher Medaillen-Gewinner

Als wahrer Allrounder entpuppte sich der in Berg bei Ravensburg ansässige Zahnarzt und Heilpraktiker Dr. Frank Schleenbecker bei den 34. Medizin-Sportweltspielen im kroatischen Zagreb. […]

Den gesamten Artikel lesen (PDF-Datei) »

Auch international Aktiv – BEMER macht´s möglich

BBA_2.9

Parodontologie und Allgemeinmedizin – Zusammenhänge und Konzepte

Medaillen bei Sportweltspielen der Medizin

Das BEMER-Therapie-Wirkprinzip

Dokumentation über die Wirkung der BEMER-Technologie mit Animationen und Erklärungen von Fachärzten (Uni.-Doz. Dr. med. Rainer Klopp, Dr. med. Wolfgang Bohn …)

Doc Schleenbecker Speaker bei internationalem MedizinSymposium in Zagreb

Übergewicht und Zahngesundheit

Übergewicht vs. Zähne
Wer zu viele Pfunde mit sich herumschleppt, riskiert häufig auch seine Mundgesundheit, und umgekehrt.
Menschen mit Diabetes haben ein im Vergleich zu gesunden Menschen ein dreifach erhöhtes Risiko, an Entzündungen des Zahnhalteapparates zu erkranken. Diabetes Typ II tritt heute auch bei vielen jugen Menschen als Folge von Übergewicht durch falsche Ernährung und Bewegungsmangel auf. mehr »

Wiedersehen mit Top-Referrenten Dr. Hugo bei Frankfurter Zimmer-Implantologie-Tagen

Schon bei der Global Implantology Week der New Yorker Universität konnte sich Dr. Frank Schleenbecker von dem enormen Fachwissen des Kollegen Dr. Hugo überzeugen. Umso größer die Freude, auch in Frankfurt wieder angeregt diskutieren zu können.

Meistertitel im Hallenhandball

Auf seine sportiv alten Tage nochmals mit Meisterehren überhäuft wurde Ravensburgs Nr. 15 mit seinem TSB

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen