Gefahr nicht nur im Mund

Eine Parodontitis hat nicht nur für die Mundgesundheit schwerwiegende Folgen. Über das entzündete Zahnfleisch gelangen Bakterien und deren Stoffwechselprodukte in den Blutkreislauf. Die Entzündung im Mund wird somit zum Risiko für den gesamten Körper.

Erkrankungen wie Diabetes mellitus, rheumatoide Arthritis und koronare Herzerkrankungen werden dadurch begünstigt. Aber auch Schwangerschaftskomplikationen oder Veränderungen des Verdauungstraktes können Folgen einer Parodontitis sein. Daher sollte eine solche Entzündung rechtzeitig und erfolgreich behandelt werden. Besser ist noch, sie durch regelmäßige Prophylaxe erst gar nicht zum Ausbruch kommen zu lassen.

Markerkeimanalysen (Hain) und eine funktionelle Ernährung spielen dabei eine gewichtige Rolle.

Schlafmedizin – Kooperation HNO und Zahnarzt

Ein gesunder und erholsamer Schlaf ist wesentlich für ein langfristig gesundes und auch leistungsfähiges Leben. Doch immer mehr Menschen wachen morgens gerädert auf und klagen immer wieder über Tagesmüdigkeit. Die Apnoe, also der Atemstillstand während des Schlafs, könnte ein Grund dafür sein.
Die Schlafapnoe ist ab einem gewissen Grad eine ernst zu nehmende Krankheit, die nicht nur zu Tagesmüdig­keit, sondern auch zu ernsten, systemischen Erkrankungen führt.
Die Apnoe ist ein kompletter Atemstillstand. Der Apnoe/Hypopnoe Index, AHI ist das Maß für die Schwere der Erkrankung. Eine Apnoe/Hypopnoe dauert mindestens 10 Sek. Die Apnoen pro Stunde Schlaf werden gezählt, 10 Apnoen pro Stunde ergeben einen Index von 10. Ein Index von 0 bis 5 ist normal, bei 5 bis 10 handelt es sich um eine leichte, bei 10 bis 20 um eine mittlere und bei über 20 um eine schwere Erkrankung.
Oftmals ist die Apnoe mit Schnarchen vergesellschaftet, da beiden häufig eine mechanische Verengung der Atemwege zugrunde liegt. Beim Schnarchen beginnen Teile des weichen Gaumens zu vibrieren und lösen das Schnarchgeräusch aus.

Mittels Erweiterung des Rachenraums durch eine zahnärztliche Unterkiefer-Protrusionsschiene kann die Apnoe um bis zu 50%, das Schnarchen um bis zu 80% reduziert werden. Mit der UK-Protrusionsschiene sind Kiefer­bewegungen möglich, das Zurücksinken des Unterkiefers jedoch nicht. Diese Funktion macht sie zu einem komfortablen und zugleich wirkungsvollen Therapiegerät.

Weiterführende Informationen unter anderem unter Silensor, Firma Erkodent.

Hochwertiger und ästhetischer Zahnersatz

Abformung

Moderne Prothetik mit ästhetisch anspruchsvollen Restaurationen ist nur in der Kooperation zwischen Zahntechnik und Zahnmedizin realisierbar. Das verbindende Glied zwischen zahnärztlicher und zahntechnischer Tätigkeit bleibt die Abformung – ob konventionell oder digital.

Beim festsitzenden Zahnersatz stellt das digitale Scannen eine echte Alternative zur traditionellen Abformung dar. Vor allem die Möglichkeit, einzelne Bereiche nachzubearbeiten oder die schrittweise Darstellung mehrerer präparierter Zähne erleichtert sowohl dem Behandler als auch dem Patienten (kein Würgen mehr !) die Arbeit. Zudem kann die Abformung direkt und optisch vergrößert kontrolliert werden.

Daher haben wir das Intraorale Abformen in unser Leistungsangebot aufgenommen.

Sommerfrische bis zum 4.9.2017

2016_Segeln_Kroatien_fs_ (166)

Ab Montag, den 4.9.2017 sind wir gerne wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Ihr Praxisteam für ganzheitliche Zahnheilkunde Dr. Frank Schleenbecker in Berg

Wieder gerne für Sie da ab 7.8.2017

MediGames_2017_Mar_ (12)

Nach einer weiteren Fobi zum Thema intraorales Scannen in Dachau sind wir nun bis einschließlich 6.8.17 im Sommerurlaub.

Frisch erholt begrüßen wir Sie gerne wieder zu den bekannten Öffungszeiten in der Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde Dr. Frank Schleenbecker in Berg.

In dringenden Fällen übernimmt die Zahnarztpraxis Dr. Kurt Greunke, Vogteistrasse 1 in Weingarten, 0751/58576, unsere Vertretung.

Hervorragende Abschlussprüfung

mehr »

Der BergDoc sportiv unterwegs…

Erfolgreiche Teilnahme bei den Sportweltspielen der Medizin und Gesundheit 2017 in Marseille

 

http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-Schleenbecker-sammelt-weiter-Medaillen-_arid,10703516_toid,535.html

Mundgeruch oder Halitosis – ein Thema, über das man nicht so gerne spricht

Zertifikat Webinar Filippi_Frank Schleenbecker

Auf die Implantate muss auch etwas drauf…

2017_5_Fobi_impl_DGOI

Die verschiedenen Suprakonstruktionen, also die Aufbauten auf die künstlichen Zahnwurzeln, waren Thema der DGOI-Studiengruppe Bodensee. Ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet, Dr. Peter Gehrke aus der Großpraxis von Prof. Dhom in Ludwigshafen, nahm sich dieses komplexen prothetischen Bereichs an.

 

Implantologisch weiter optimal vernetzt

2017_DGOI_Mitglied

Trockenes Thema für die fünfte Jahreszeit

2017_Fobi_Antikorruption

Vertiefung des naturheilkundlichen Spektrums

2017_FVDZ_ganzheitlich_Guertsen

Zwei Experten auf dem Gebiet dentaler Materialien, ihrer Toxikologie und die Reaktion des menschlichen Organismus gaben sich ein Stelldichein auf dem Winterkongress des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte. Eine sehr gute Gelegenheit, den naturheilkundlichen Ansatz in der Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde zu vertiefen.

Digitales Abformen – weniger im Mund für hochwertigen Zahnersatz

2017_intraoralscanner

Ab März ersetzen wir für einen gewissen Zeitraum die für den Patienten oft sehr unangenehmen Abformtechniken mit dem Löffel durch digitale Abformungen mittels eines Intraoralscanners. Gerade Menschen, die mit einem Würgereiz zu kämpfen haben, werden den Unterschied spüren.

 

Auch in der Fastnet unterstützend tätig…

Anzeige_SchussaGuga_2017_klein

Früh übt sich…

056

Vom ersten Zahn an sollte die Zahnbürste im Mund nicht fehlen

Auf ein gesundes und erfolgreiches 2017

2017_1 159

Die Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde Dr. Frank Schleenbecker

wünscht Ihnen einen guten Start in das neue Jahr

und viel Gesundheit und Glück für 2017

Erweiterung ganzheitliche Materialien

Ganz neu im Sortiment sind die Produkte von dem Schweizer Unternehmen SAREMCO Dental AG. Alle Produkte sind frei von den (Co-)Monomeren HEMA und TEGDMA. Diese Substanzen stehen im Verdacht einer häufiegren Sensibilisierung bei Patienten und auch beim Personal.

Frohe Weihnachten und einen guten Start in 2017

064

Die Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde Dr. Frank Schleenbecker bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen im vergangenen Jahr und wünscht Ihnen einen besinnlichen Jahresausklang und einen guten Start in das Neue Jahr.

Gerne sind wir ab dem 5.1.2017 wieder für Sie da !!!

Noch eine Woche Adventschaf….

image

Auch der sieben Monate alte Lius untersucht die 24 Taschen des Adventschafs in der Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde in Berg.

Ein weiterer sehr interessanter Ansatz im Bereich der CMD

2016_Fobi_FN_CMD